Pirate Storm: Preis über Bord-Woche und mysteriöses Bild sorgen für Spannung

Pirate Storm Strudelsystem groß; Quelle Bigpoint
23. September 2013

Wie die Macher von Pirate Storm in ihrem offiziellen Forum bekannt geben, wird vom 15. bis zum 21. April wieder eine Preis über Bord-Woche abgehalten. Veteranen des Piraten-Browsergames wissen, was das bedeutet: selbst gemachte Rabatte! Die Preise für viele begehrte Gegenstände bekommen also keinen festen Nachlass, sondern richten sich nach der Nachfrage. Je häufiger ein Item gekauft wird, desto stärker fallen die Kosten.

Pirate Storm Strudelsystem groß; Quelle Bigpoint

Steht vielleicht bald wieder eine Änderung am Strudelsystem in Pirate Storm bevor?

Wer sich mit seinen Mitspielern abspricht - und dazu ermuntern die Macher -, kann sich unter Umständen einen bestimmten Gegenstand vergünstigt sichern. Die Preise selbst werden in Pirate Storm jede Stunde geupdated. Während der Preis über Bord-Woche unterliegen sämtliche Gegenstände den oben genannten Konditionen. Ob Schiffe, Harpunenwerfer, Decks, Anker oder Munition - alle Preise könnten schon bald drastisch fallen.

Darüber hinaus kündigten die Entwickler bereits letzte Woche eine Neuerung an. Worum es sich genau handelt, wollten sie allerdings noch nicht verraten. Es gibt lediglich einen mysteriösen Screenshot, den Sie oben sehen können. Der Schluss liegt nahe, dass das Strudelsystem generalüberholt wird. Da die Patches immer an einem Mittwoch kommen und die Auflösung für diese Woche geplant ist, dürfte also bereits in Kürze Näheres zu dem geheimnisvollen Bild zu erfahren sein.