Pirate Storm: Tag der versunkenen Schätze und Schlachtfeldwoche

Pirate Storm Tag der versunkenen Schätze - Schlachtfeldwoche groß. Quelle-Bigpoint
14. Juni 2013

Die Seeräuber-Kapitäne in Pirate Storm erleben im Augenblick eine actionreiche Zeit. Am heutigen Freitag steht ein Tag der versunkenen Schätze ins Haus, bei dem Tauchgänge in dem Browsergame besonders lukrativ sind. Montag wiederum beginnt die allmonatliche Schlachtfeldwoche, während der Sie Ihre Zerstörungswut ausleben können.

Den ganzen Freitag über läuft heute der Tag der versunkenen Schätze in Pirate Storm. Kenner wissen, was das bedeutet: Als Tiefseetaucher finden Sie wertvoller Kleinodien am Meeresgrund – am Tag der versunkenen Schätze betragen die Kosten für den Tiefseetaucher nur die Hälfte. Wenn Sie sich auf die besonders günstigen Tauchgänge begeben, finden Sie vielleicht einen Zugang zu den seltenen Bonus-Maps. Um 23.59 Uhr endet der Tag de versunkenen Schätze in Pirate Storm wieder.

Pirate Storm Tag der versunkenen Schätze - Schlachtfeldwoche groß. Quelle-Bigpoint

Pirate Storm wartet derzeit mit mehreren Events auf.

Nach dem Event ist vor dem Event: Am Montag, den 17. Juni, startet gegen 12 Uhr mittags das Schlachtfeld „Zerstörungswut“ im Rahmen der Juni-Schlachtfeldwoche in Pirate Storm. Während des Events ist es Ihr Ziel, den gegnerischen Turm zu zerstören, wofür Ihnen Kanonen und schadenswirksame Raketen zur Verfügung stehen.

Maximal zehn Minuten dauert ein einzelnes Match auf der quadratischen Karte während der Schlachtfeldwoche. Wer sich als fähiger Kapitän erweist, kann für mit seinem Team drei Lodos-Münzen gewinnen oder sogar einen Adlerorden, wenn Sie als Spieler die meisten Schlachtfeldaktionen ausgeführt haben. Die Aktion läuft bis Montag, den 24. Juni, um 11.59 Uhr.

Leinen los in Pirate Storm! Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung...