Pokémon Duel: Weitere Pokémon-App in Sicht

Pokemon-Duel-groß-Quelle-YouTube-Pokemon
11. April 2017

Ein weiteres Pokémon-Spiel kommt derzeit weltweit in die App Stores: Pokémon Duel gesellt sich zum erfolgreichen Pokémon Go und fordert seine Spieler im Gegensatz dazu nicht auf, sich nach draußen zu bewegen. Wer Abenteuer mit den Taschenmonstern im Brettspiel-Stil erleben möchte, sollte die Augen aufhalten – im englischsprachigen Raum ist die App bereits für iOS und Android verfügbar.

Pokémon Duel ist eine Mischung aus Strategie- und Brettspiel auf dem iPhone, iPad oder Android-Gerät: Die Pokémon sehen dabei aus wie Nintendos Amiibo-Figürchen und der Spieler kann sich sein Team aus sechs Stück zusammenstellen. Auf dem taktischen Spielbrett läuft es dann so ab, dass Sie Ihre Pokémons auf Felder neben einem Gegner bringen, um dann ein Duell zu begehen. Hierbei können unterschiedliche Pokémon natürlich ihre ganz eigenen Fähigkeiten nutzen.

Pokémon Duel bietet die Möglichkeit, gegen Computergegner im Einzelspielermodus aber auch gegen andere Menschen in einer Online-Liga anzutreten. Im Spielverlauf lassen sich Pokémon verbessern, Fähigkeiten ausbauen und neue Monster für den eigenen Stall einsammeln. Je mehr Partien absolviert werden, desto mächtigere Pokémon tauchen auch als Gegner auf – die Sammelwut dürfte sich also auch in dieser Variante des beliebten Pokémon-Universums auszahlen.

Wenn Sie freche Biester fangen und trainieren möchten, bietet sich diese Möglichkeit auch in einigen anderen Spielen. Probieren Sie zum Beispiel das Fantasy-Browsergame Shakes & Fidget, bei dem Pets seit einiger Zeit wichtiger Besitz eines jeden Helden sind.