Ponyramas Weiden erstrecken sich nun auf Facebook

Ponyramas Weiden sind größer geworden: Nun sind die Tiere in dem Social Network facebook zu finden. - Quelle: bigpoint
30. März 2017

Bisher war das beliebte Reiterhof-Browsergame Ponyrama nur über die Webseite des Herstellers Bigpoint verfügbar, jetzt erobert der Ponyhof auch die Welt der Social Networks. Ponyrama ist jetzt auch direkt über die Plattform Facebook verfügbar, so dass die Facebook-Nutzer sich mit ihren Zugangsdaten direkt amelden und an dem spannenden Spiel teilhaben, ohne eine weitere Registrierung auf der Herstellerseite vorzunehmen.

Ponyramas Weiden sind größer geworden: Nun sind die Tiere in dem Social Network facebook zu finden. - Quelle: bigpoint

Ponyramas Weiden sind größer geworden: Nun sind die Tiere in dem Social Network facebook zu finden.

Pflegen, füttern und versorgen Sie Ihre Pferde und Ponys, kümmern Sie sich um Instandhaltung und Ausbau der benötigten Gebäude, züchten Sie Pferde und trainieren Sie für Turniere und Wettkämpfe. Auch die Betreuung der Gäste und ein wachsames Auge auf die Finanzen des Gutshofs gehören zu den Aufgaben eines wahren Pferdefreundes und Reiterhof-Besitzers. Ponyrama erfreut sich mit all diesen spannenden Aufgaben, seinen farbenfrohen Grafiken und der detailverliebten Umsetzung großer Beliebtheit bei den Fans und wird jetzt auch das Social Network Facebook erobern.

Für den Facebook-Start von Ponyrama wurden mehrere neue Möglichkeiten in das Browsergame integriert, wie etwa die Einladungen. "Es ist eine tolle Sache so können die Spieler ihre Facebook-Freunde auf ihren Ponyrama-Hof einladen" freut sich Tobias Reisberger, Chief Games Officer bei Bigpoint. Eine kleine Einschränkung begleitet den Facebook-Start: Bisher ist das Spiel ausschließlich auf der deutschen Seite verfügbar. Aber schon in naher Zukunft werden weitere Länder folgen und Ponyrama wird in vielen Ländern über Facebook verfügbar sein.