Punkiges Supertier macht My Free Farm unsicher

My Free Farm Irokesen-Schaf groß Quelle Upjers
28. August 2014

In My Free Farm haben Sie jetzt die Gelegenheit, eines Ihrer Schafe zum Punker zu machen. Beim laufenden Supertier-Event in dem Browsergame können Sie eines Ihrer Schafe zum Irokesen-Schaf aufwerten, das Ihre Schafswiese ordentlich aufmischt und auch noch ertragreicher ist, als seine blökenden Kameraden.

Um das Irokesen-Schaf in My Free Farm zu erhalten, benötigen Sie Wollfäden für seinen wilden Bart und die charakteristische Frisur auf seinem Kopf. 500 Wollfäden müssen Sie bis zum 2. September gesammelt haben, indem Sie Futterrüben, Kartoffeln und Geranien anbauen, wobei Wollfäden als Nebenprodukt zu finden sind. Bei Schafzüchter Kunibert in Klein Muhstein können Sie jederzeit Ihren Wollfaden-Stand nachsehen oder zusätzliche Wollfäden erwerben.

My Free Farm Irokesen-Schaf groß Quelle Upjers

Das Irokesen-Schaf ist punkiger als andere Schafe in My Free Farm.

Das Irokesen-Schaf liefert Ihnen bei jeder Scherung einen zusätzlichen Ballen Wolle – es ist also durchaus mehr Wert als seine spießigen Zeitgenossen. Sollten Sie es nicht schaffen, die 500 Wollfäden vor Ablauf der Event-Zeit zusammenzubekommen, können Sie fehlende Fäden eine Woche nach dem Event bis zum 9. September für Premium-Währung nachkaufen. Ein weiteres besonderes Schaf gibt es in My Free Farm übrigens derzeit beim Erwerb von Premium-Währung: Für den Kauf von 200 Coins erhalten Sie das Ernteschaf für Ihren Setzkasten.

Mit dem Irokesen-Schaf wird Ihr Hof in My Free Farm ein Stück punkiger und beschert Ihnen zugleich eine höhere Wollproduktion. Da gibt es nur eins: Ran an die Rüben und ordentlich Wollfäden sammeln, damit sie schon bald eines Ihrer Schafe umstylen können.