Rail Nation: Ausbau des Personenverkehrs angekündigt

Rail Nation Personenverkehrsausbau groß Quelle Travian
28. Mai 2016

Die Macher von Rail Nation haben nach einer Aktion mit viel Feedback durch die Community Neuerungen und die Erweiterung für den Personenverkehr in dem Browsergame angekündigt. Nachdem es im letzten Jahr möglich geworden ist, neben Fracht auch Personen zu transportieren und dies im Europa-Szenario noch wichtiger wurde, soll es im Sommer weitergehen.

Rail Nation Personenverkehrsausbau groß Quelle Travian

Rail Nation erhält künftig noch bessere Personenzüge.

Die verschiedenen Fragen und Anmerkungen der Nutzer von Rail Nation finden Sie hier im offiziellen Blog mitsamt der Antworten der Entwickler darauf. Besonders aufhorchen sollten Spieler dabei allerdings bei den Ankündigungen für die Zukunft, die sich zwischen den Zeilen verstecken: Zum einen planen die Entwickler bereits seit der Einführung der Personenzüge mehr Lokomotiven zu diesem Zweck. Das Ziel könnte zunächst bei mindestens zwei Stück pro Epoche liegen.

Schon im Sommer soll eine weitere Überraschung in Rail Nation eingeführt werden: Bislang ist es im Spiel nicht möglich, die Wartezeiten bei den Personentransporten zu verkürzen. Künftig soll sich dies ändern. Ob dazu neue Gebäude oder andere Optionen auftauchen werden, ist noch nicht klar. Sicher ist: Mit Personentransporten lässt sich beim Zugverkehr schon jetzt viel Geld verdienen und in Zukunft werden sich die Möglichkeiten hier noch mehr erweitern.