Rail Nation bringt die Adler auf die Schiene

Rail Nation Adler groß Quelle Travian
6. August 2015

Eine legendäre Lokomotive hält in Rail Nation Einzug: Die erste in Deutschland kommerziell erfolgreiche Dampflok, die Adler, ist künftig in dem Browsergame als Sonderbaureihe verfügbar. Von 1835 bis 1857 war die in England konstruierte Maschine in Bayern im Einsatz und läutete den Beginn der Eisenbahn im deutschsprachigen Raum ein.

Rail Nation Adler groß Quelle Travian

Die Adler ist ein Stück Eisenbahngeschichte auf zehn Rädern.

Die Adler war auf der Strecke zwischen Nürnberg und Fürth im Einsatz und transportierte dort Bier, Vieh und auch Fahrgäste, die damals noch in umgebauten Postkutschen saßen. Eine Schwester, der Pfeil, kam ein Jahr nach Inbetriebnahme hinzu, hielt aber nur bis 1852 durch. Inzwischen existieren von der Adler nur noch Nachbauten, das Original wurde nach der Stilllegung eine Weile als stationäre Dampfmaschine verwendet und dann verschrottet. In Rail Nation wurde die langlebige Lokomotive äußerst detailliert in Szene gesetzt und ist eine Zierde für Ihren Lokschuppen.

In Rail Nation gibt es die legendäre Lok als alternative Baureihe für die Schwalbe. Sie ist das offizielle Dankeschön an alle Spieler, die schon einmal die Premiumwährung Gold gekauft haben. Jeder Account, mit dem schon einmal Gold bezahlt wurde, erhält die Adler direkt freigeschaltet. Auch in Zukunft soll dieses Stück Eisenbahngeschichte so erhältlich sein.