Rail Nation: Endgame-Update erfolgreich - Stadtforum kommt

Rail Nation Endgame groß. Quelle-Travian Games
25. April 2013

Alle Eisenbahnunternehmer von Rail Nation können nun endlich das neue Endgame im Spiel erleben. Da sich das beliebte Browsergame kaum vor Neuanmeldungen retten kann, hatte es auf mehreren Servern Probleme beim Update gegeben. Dafür entschädigen die Macher mit einem Freilos und einem +24-PLUS-Account. Außerdem kündigen sie schon einmal an, dass demnächst ein neues Feature ins Spiel kommt: das Stadtforum.

Mit dem jüngsten Update startet das Endgame in Rail Nation. Die ersten sechs Epochen sind abgeschlossen und eine Rangliste der am weitesten entwickelten Städte wird erstellt. Die fortschrittlichsten Städte werden zu Metropolen, die nach und nach Waren anfordern. Sobald Sie eine Ware in ausreichender Anzahl geliefert haben, akzeptiert die Metropole die nächste Ware. Wer am Ende am meisten abliefern konnte, erhält einen Bonus. Das Spiel ist vorbei, sobald alle geforderten Waren die Metropole erreicht haben.

Rail Nation Endgame groß. Quelle-Travian Games

In Rail Nation ist das Endgame gestartet.

Da das Update ein wenig auf sich warten ließ, haben die Macher von Rail Nation eine Entschädigung parat. Ein Freilos für die Lotterie und ein +24-PLUS-Account kommt heute allen Spielern zugute, ab 14 Uhr wird die Entschädigung im 15-Minuten-Takt auf den verschiedenen Servern ausgeschüttet.

Schließlich verrät die Crew hinter Rail Nation, dass es in einigen Wochen ein neues Feature in dem Browsergame geben wird. Von der Community wurde bereits häufiger ein Stadtforum gefordert, das tatsächlich bald kommen soll. So wird es künftig möglich sein, sich innerhalb derselben Stadt besser mit den Mitgliedern der Gesellschaften abzusprechen. Mithilfe des Stadtforums wird das Wachstum Ihrer Städte in Rail Nation erleichtert. Wann genau das Stadtforum ins Spiel eingeführt wird, ist noch nicht klar. Innerhalb der nächsten zwei Monate soll es aber so weit sein.