Rail Nation erlaubt künftig den Gold-Transfer

Rail Nation Transfer groß Quelle Travian
14. November 2014

Mit einigen Änderungen der Regelungen bezüglich Goldtransfers in Rail Nation soll in Zukunft der Wechsel von einem Server auf einen anderen in dem Browsergame einfacher werden. Wie die Entwickler mitteilten, soll die Premium-Währung ebenso übertragbar sein, wie PLUS-Account-Tage.

Rail Nation Transfer groß Quelle Travian

Der Umzug zwischen Welten in Rail Nation wird neu geregelt.

Wollen Sie in Zukunft in Rail Nation Gold auf einen anderen Avatar übertragen, können Sie dies innerhalb der eigenen Domain tun: Die Zielwelt Ihres Transfers muss sich in derselben Länderkennung befinden, wie Sie. Damit soll vermutlich internationales Gold-Farming verhindert werden, bei dem kommerzielle Anbieter in ärmeren Ländern Spielwährung erspielen, um diese dann an Spieler in wohlhabenderen Ländern zu verkaufen. Dies ist nach den Nutzungsregeln der meisten Spiele verboten, wird aber dennoch betrieben.

Die Übertragung von Gold und verbleibenden PLUS-Account-Tagen in Rail Nation muss beim PLUS-Support beantragt werden. Wird die Sache genehmigt, überträgt das Support-Team Ihr Gold und Ihre Premium-Zeit auf den Zielavatar. Hinterher wird der Avatar auf der alten Spielwelt gelöscht.

Die neue Regelung soll Spielern von Rail Nation mehr Bewegungsfreiheit zwischen den Servern und vor allem Spielwelten geben. Da mit dem neuen Update das Ansparen von Gold über mehrere Zyklen einer Welt hinweg möglich ist, können Sie dies mit etwas Kreativität durchaus zu Ihrem Vorteil nutzen. Außerdem bietet die neue Form des Goldtransfers Ihnen die Möglichkeit, mit Freunden auf einer Spielwelt zusammenzukommen, ohne dabei wertvolle Ressourcen zu verlieren, die Sie sich bereits erspielt hatten.