Rail Nation hat die Loks der zweiten Epoche überarbeitet

Rail Nation Epoche 2 groß Quelle Travian
17. Januar 2016

In Rail Nation strahlt die zweite Epoche demnächst im neuen Gewand: Die Macher des Browsergames haben sämtliche Baureihen der Hochzeit der Dampfrösser grafisch überarbeitet und noch viel schicker gemacht. Einige der Lokomotiven kommen dabei mit mehr als nur einer neuen Schicht Lack in ganz neuem Look daher, andere haben einfach mehr Details erhalten.

Rail Nation Epoche 2 groß Quelle Travian

Die überarbeiteten Lokomotiven der zweiten Epoche von Rail Nation.

Die Fledermaus erhält einen neuen Anstrich und ist nun nicht mehr gänzlich schwarz, sondern glänzt großteils in grüner Farbe. Der Panther hat eine aerodynamische Generalüberholung erfahren und donnert nun in Rot über die Gleise. Auch der Schwarzbär und der Lluchs sind nicht mehr ganz schwarz, sondern erhalten grüne Farbe für einen helleren Look. Der Eber erhält deutlich mehr Details und der Bulle ist sogar neu im Spiel. Der Fuhrpark der zweiten Epoche wird sowohl auf Classic- als auch auf US-Szenario-Servern erneuert.

Mit regelmäßigen Updates machen die Entwickler von Rail Nation das Spiel nicht nur schöner, sondern auch besser. Dadurch können sich Eisenbahn- und Logistikfreunde stets auf die nächsten Verbesserungen im virtuellen Güterverkehr freuen. Sollte Ihnen der Asphalt der Straße dennoch mehr liegen, als die Welt der Schienen, finden Sie vielleicht in Truck Nation Ihr neues Lieblingsspiel.