Rail Nation: So entstand das Krokodil im Spiel

Rail Nation Making Of Krokodil groß Quelle Travian
20. Juli 2014

In Rail Nation gibt es derzeit eine neue Lok, die ihren treuen Dienst vor allem auf schwierigen Bergstrecken verrichtet: Das Krokodil, eine der berühmtesten Alpen-Lokomitiven, hat Einzug in das Browsergame gefunden und kann als Skin gekauft werden. Die Sieger unseres Gewinnspiels stehen übrigens inzwischen fest, dazu am Ende dieser News mehr.

Die erste vollständig neu eingeführte Lok in Rail Nation ist schon etwas Besonderes: Die Maschinenfabrik Oerlikon entwickelte das Gefährt in den Jahren 1918/1919 und konstruierte es in drei Teilen, die flexibel miteinander verbunden waren. Dadurch kann die Elektro-Lokomotive nicht nur engere Kurven nehmen, sondern erhält auch seine namensgebende schlängelnde Bewegung – ganz wie ein schwimmendes Krokodil. Um das Krokodil im Spiel zum Leben zu erwecken, haben die Entwickler mit einer einfachen Grundform angefangen, die dann mit immer mehr Details versehen wurde:

Rail Nation Making Of Krokodil groß Quelle Travian

So wurde in Rail Nation aus einer groben Form eine formschöne Lok.

Die fertige Lokomotive ist dann im Spiel mit dem charakteristischen Grünen Anstrich zu sehen. Das Krokodil lieferte im richtigen Leben je nach Baureihe 2240 oder 3640 Pferdestärken und war so für den steigungsreichen Einsatz im Gebirge geschaffen. Für lange Abwärtsfahrten konnte die Lok sogar die Bremsenergie als elektrischen Strom rückgewinnen und in das Fahrleitungsnetz einspeisen. Hier noch einmal die Entstehung des 3D-Modells im Video-Schnelldurchlauf:

Zehn Gewinner hatten wir in unserem Gewinnspiel zur Einführung der neuen Lok in Rail Nation gesucht. Diese stehen nun fest und sollten sich Anfang der Woche über das Krokodil in ihrem Fuhrpark freuen können. Die Gewinner sind: Vom Server Grand Central: Stefko und Keela. Von Mount Rushmore: Cor-Ai und Supernico. Von Feuerbüchse: le ruf, mister (s2) und Alesi. Von Dampfkessel: legola04. Von Grand Canyon: Onehype. Von Route 66: Blaueravatar. Allen Gewinnern viel Freude mit der neuen Lok!