Rail Nation überarbeitet den Look der Loks aus Epoche 3

Rail Nation Epoche 3 groß Quelle Travian
24. Juli 2016

Schritt für Schritt erhalten die Loks von Rail Nation ein neues Aussehen und schickere Grafik. Derzeit erhalten die Triebwagen der dritten Epoche in dem Browsergame ihre visuelle Überarbeitung. Jetzt haben die Entwickler die ersten vier davon vorgestellt und erklären die realen Vorbilder dazu.

Rail Nation Epoche 3 groß Quelle Travian

So glänzt die dritte Epoche in Rail Nation in Zukunft.

Die neuen Loks von Rail Nation haben natürlich wieder berühmte Vorbilder aus dem richtigen Leben: Die V 60 ist eine in großer Anzahl von 942 Stück produzierte Rangierlok, die bereits seit sechs Jahrzehnten im Einsatz ist. Die BR Class 55 hingegen wird von riesigen Gegenkolbenmotoren angetrieben, die normalerweise für Schiffe entwickelt wurden — und bringt damit stolze 2460 kW Leistung auf die Gleise.

Mit dem V 160 Prototyp kommt ein Vorserienmodell in neuem Look auf die Schienen von Rail Nation. Dazu gesellt sich dann noch die Optik der klassischen V 80, die eine der ersten Neuentwicklungen der Deutschen Bahn war und künftig in den Szenarien Europa und USA verfügbar sein wird.

Die grafische Verbesserung der Fahrzeuge von Rail Nation schreitet weiter voran. Wie es in Epoche 3 weitergeht, dürfte demnächst vorgestellt – und schon bald dann auch die nächsten Epochen mit neuem Glanz versehen werden, bis auch die Züge der Gegenwart noch schicker sind.