Rail Nation: Update behebt einige Probleme

Rail Nation Update Chagelog groß Quelle-Travian Games
12. April 2013

Es gab ein Update bei Rail Nation, das einige Probleme auf den Servern behebt. Neben der Fehlerbehebung bringt der Patch auch gleich noch den zweiten Com-Server S2 Firebox mit. Das Update für das Browsergame setzte unter anderem das Event Unwetter wieder auf verschiedene Städte, da es auf dem Server S1 Dampfkessel immer nur in der Stadt Scheeseln auftauchte. Nun können Sie auch wieder in anderen Städten mit einem Unwetter rechnen.

Rail Nation Update Chagelog groß Quelle-Travian Games

Das Update bringt einige Fehlerbehebungen in Rail Nation mit.

Die Zug-Simulation hatte auf den Servern ebenfalls Probleme mit der dynamischen Forschungspunkteberechnung. Diese wurden im Zuge des Updates entfernt, sodass es nun wieder feste Forschungspunkt-Werte für alle Loks und Upgrades gibt. Die irregulären, erneuten oder gleichzeitigen Bauanimationen für eine bereits verlegte Schienenstrecke wurden auch behoben. In Rail Nation sollte dieser Fehler also demnächst nicht mehr auftreten, sodass Sie wieder fleißig Ihre Schienen verlegen können.

Wenn Sie gemerkt haben, dass die Persönlichkeit von Werner von Siemens nicht richtig funktionierte, werden Sie mit dem Update feststellen, dass das Problem behoben wurde. Nun funktioniert sie wieder ordnungsgemäß. Neben den Fehlerbehebungen brachte das Update für Rail Nation auch technische Optimierungen mit. Demnächst wird ein weiteres, größeres Update anstehen, das noch einige Änderungen und Ergänzungen mehr mitbringt und dazu auch noch ein paar weitere Fehler beheben wird.

Sie haben selbst Lust bekommen, Lokführer zu werden? Hier können Sie Rail Nation kostenlos spielen.