Rising Cities: Winter-Spezial-Paket und Neuerungen beim Rettungssystem

Rising Cities Wintertanne groß. Quelle-Bigpoint
10. Dezember 2013

Mit einem Winter-Spezial-Paket leisten die Macher von Rising Cities ihren Beitrag zu Weihnachten, nachdem ein Bonuscode schon die Wintertanne für alle Browsergame-Bürgermeister ins Spiel brachte. Verbesserungen gibt es im neuen Update außerdem beim Rettungssystem: Hier sind keine Medaillen mehr für den Ausbau nötig.

Über den Neuigkeiten-Layer von Rising Cities erhalten Sie das Winter-Spezial-Paket. Das neue Payment-Pack kann nur ein einziges Mal pro Spieler gekauft werden und das nur bis zum 1. Januar 2014. Was sich genau im Winter-Spezial-Paket verbirgt, erfahren die Fans nach der Anmeldung im Spiel. Eine Wintertanne und Reaktoren stecken im Payment-Pack, so viel ist sicher.

Rising Cities Wintertanne groß. Quelle-Bigpoint

Mit einem Bonuscode holen Sie sich die Wintertanne für Ihre Stadt.

Klare Infos gibt es zur besagten Wintertanne: Dieses Objekt, das Sie sich in Rising Cities auch durch den Bonuscode RCWINTER sichern können, beschert Ihnen alle 24 Stunden einen Bonus. Den Bonuscode geben Sie in der neugestalteten Stadtkasse ein. Wichtig ist, dass Sie bereits Level 5 in Rising Cities erreicht haben. Zweimal zwei Felder belegt die Wintertanne, die 80 Mood erzeugt.

Schließlich hat sich das Team noch des Rettungssystems angenommen. Feuerwehr, Polizeirevier und Krankenhaus lassen sich ab sofort mit CityCredits und Baumaterial oder auch der Premium-Währung MetroMoney ausbauen. Zuvor wurden beim Ausbau des Rettungssystems Medaillen notwendig, das fällt künftig weg.