Rising Generals jetzt in der geschlossenen Beta

Rising Generals Beta groß Quelle Innogames
20. August 2014

Innogames neuer Strategie-Titel, Rising Generals, startet am Mittwoch, dem 20. August, in die geschlossene Beta-Phase der Entwicklung. Die ersten Spieler, die sich für die Beta angemeldet hatten, erhalten jetzt Zugang zu dem Browsergame und können ihre taktischen Fähigkeiten aneinander messen und gleichzeitig helfen, Balancing-Probleme und letzte Bugs zu entdecken.

In Rising Generals übernehmen Sie die Befehlsgewalt über eine futuristische Armee. Sie bauen Ihre Basis aus, entwickeln neue Technologien für mächtigere Kampfeinheiten und messen sich mit bis zu 40.000 Spielern in Ihrer Welt. Der Kampf um die Vorherrschaft wird von Gefechten bestimmt, die mit speziellen Offizieren und Generälen durch verschiedene Boni aufgemischt werden.

Rising Generals Beta groß Quelle Innogames

In Rising Generals nutzen Sie modernste Waffen, um Ihre Widersacher auszustechen.

Bei Rising Generals stehen neben der langfristigen strategischen Planung vom Einzelspieler bis zur großen Allianz-Ebene kurze Spielsitzungen mit schnellen Gefechten im Vordergrund. Sie können den Kämpfen in Echtzeit beiwohnen und diese in dreidimensionalen Animationen verfolgen. Schlüssel zum Sieg ist die Auswahl der richtigen Einheiten.

Mit dem Start der geschlossenen Beta von Rising Generals rückt ein Release des Spiels in greifbare Nähe. Dank der Unterstützung von Design-Legende Bruce Shelley, der bereits an Titeln wie Civilization und Age of Empires mitgewirkt hat, sollte sich das Spiel zu einem spannenden Strategietitel entwickeln. Was die weiteren Entwicklungen angeht, können Sie bei BILDspielt natürlich immer auf dem Laufenden bleiben.