Rising Generals zeigt seinen Fuhrpark

Rising Generals Flieger groß Quelle Innogames
12. Oktober 2014

Rising Generals, Innogames neuer Strategietitel, präsentiert jetzt erstmals seinen vollständigen Fuhrpark. Eine ganze Reihe unterschiedlicher Einheitentypen kämpfen in den Gefechten des Browsergames in der Luft und am Boden um die Vorherrschaft auf dem Schlachtfelds. Es kommt dabei vor allem auf die richtige Mischung von Fahr- und Flugzeugen an.

Rising Generals Flieger groß Quelle Innogames

Die Flieger kämpfen in Rising Generals um die Lufthoheit.

Gefechte in Rising Generals teilen sich in drei Phasen: Zunächst starten Flugeinheiten wie Bomber und Abfangjäger, um die Luftüberlegenheit zu kämpfen. In der zweiten Phase des Kampfes versuchen Artillerie und Minenleger das Schlachtfeld möglichst gut für ihre jeweilige Fraktion vorzubereiten. Am Ende treten dann mobile Luft- und Bodeneinheiten gegeneinander an und entscheiden das Gefecht für die eine oder andere Seite.

Rising General Artillery groß Quelle Innogames

Artillerie bereitet das eigentliche Gefecht in Rising Generals vor.

Der breite Fuhrpark von Rising Generals stattet Spieler mit breiten taktischen Möglichkeiten aus. Stimmt die Produktion, entscheidet dann die richtige Zusammensetzung einer Streitmacht: Jede Einheit hat Stärken und Schwächen und ist gegen bestimmte andere Einheiten effizienter als gegen ihre jeweiligen Angstgegner.

Rising Generals Panzer groß Quelle Innogames

Panzerfahrzeuge fechten die Schlacht in Rising Generals am Boden aus.

Mit Rising Generals bietet Innogames ein Strategiespiel, dessen Gefechte vollständig in 3D ablaufen. Das Spiel ist derzeit noch in der geschlossenen Beta. Für alle Interessierten haben wir hier bereits ein kleines Tutorial zu den Einheiten des Spiels zusammengestellt.

Rising Generals Helikopter groß Quelle Innogames

Helikopter können Kämpfen in Rising Generals den letzten Schliff geben.

Zusätzlich zur vollständigen Veröffentlichung des Fuhrparks von Rising Generals zeigen die Entwickler von InnoGames in folgendem Video, wie die taktischen Kämpfe funktionieren: