Schon wieder Wanderzirkus in Zoomumba

Zoomumba Wanderzirkus groß; Quelle: Bigpoint
3. Mai 2012

Gerade einmal zwei Wochen ist es her, dass in Zoomumba das letzte Mal der Wanderzirkus zu Gast war. Heute können die Zoodirektoren in dem Browsergame erneut mit einem Besuch des Zirkus rechnen. Ab heute um 12 Uhr wird dieser in den Zoomumba-Tiergärten zu finden sein.

So manches neue Tier sollen die Spieler hier erwerben können: In der Vergangenheit gab es stets geheimnisvolle Kisten, in denen sich besondere Tierarten versteckten. Allein, zum gegenwärtigen Zeitpunkt weiß angeblich noch niemand, welche Tiere dieses Mal mit dabei sind, wenn der Wanderzirkus in Zoomumba gastiert.

Im offiziellen Forum geben sich sogar die Teammitglieder der Zoo-Simulation unwissend. Dass der Besuch des Zirkus vorab angekündigt wird, schätzen die Spieler zwar. Doch viele Fans halten für überflüssig, dass der Wanderzirkus nun bereits zum zweiten Mal in kurzer Zeit auftaucht.

Was das Forum noch nicht zu wissen scheint, darüber verrät die Facebook-Seite mehr: Das Osterlamm sei das besondere Mitbringsel des Wanderzirkus, worauf auch das vorab veröffentlichte Bild hindeutet.

Zoomumba Wanderzirkus groß; Quelle: Bigpoint

Das bisher einzig bekannte Tier beim Wanderzirkus in Zoomumba: Das Osterlamm

Am 7. Mai um 12 Uhr wird der Zirkus Zoomumba wieder verlassen. Bis dahin werden alle Spieler, wenn es denn wie üblich abläuft, für fünf ZooDollar eine der geheimnisvollen Kisten erwerben. Fünf Stunden später öffnet sich diese dann und offenbart, welches der Tiere sich darin verbirgt. Bis zu zwanzig Kisten insgesamt können in der Regel gekauft werden.