Seafight: Bonuscode und Event überhäufen Spieler mit Schätzen

Seafight Wrath of Calypso groß. Quelle Bigpoint
24. Februar 2014

Ein Meer voller Schätze wartet in Seafight auf Piraten. Warum es sich gleich loszusegeln lohnt? Es gibt einen Bonuscode, ein Action-Item sowie ein vielversprechendes Event. Allerdings bleibt nicht mehr allzu viel Zeit, um von allen Boni des Browsergames zu profitieren.

Entwickler Bigpoint macht die Schatzkiste auf. Das heißt: Sie dürfen in Seafight ordentlich zulangen! Um den Start des "Wrath of Calypso"-Events gebührend zu feiern, gibt es zum Beispiel bis zu dessen Ende einen Bonuscode, der Ihnen Zugang zu 25.000 Heartbreaker-Munition gewährt. Dafür einfach auf das Seafight-Konto gehen, dann "Marktplatz" und "Gutschein einlösen" klicken. Der Bonuscode lautet: BEATINGHEARTS. Mit solch einem Munitionsarsenal brechen wohl nicht nur die Herzen, sondern auch die Schiffsplanken.

Im "Wrath of Calypso"-Event von Seafight fühlen sich Herzensbrecher bestimmt pudelwohl. Pfeifen Sie auf die Liebe und machen Sie Odysseus den Garaus, indem Sie seine geliebte Penelope mit Goldmunition bearbeiten. Sie können den Helden dann allerdings nur mit Elitemunition töten. Das Event läuft noch bis zum 3. März 2014.

Seafight Wrath of Calypso groß. Quelle Bigpoint

Odysseus, Penelope und die Liebe - alles für die Katz! In diesem Event schlagen Sie knallhart zu.

In Seafight wartet außerdem das Action-Item "Verlorene Liebe" auf Sie. Es hat allerdings weniger mit Liebe zu tun, als es Ihren Gegnern lieb sein mag. Mit diesem Gegenstand, der fünf Minuten auf der Seekarte aktiv ist, verursachen Sie nämlich noch mehr Schaden als zuvor. Verpassen Sie feindlichen Schiffen eine herzliche Breitseite! Mit diesem Item lohnt es sich ganz besonders.

Sputen sollten Sie sich des Weiteren in Seafight, wenn Sie Ihre 60-Pfünder veredeln möchten. Dies ist nur noch bis Dienstagmittag, den 25. Februar, möglich. Auch die Kristall-Pakete sind nur bis zu diesem Termin verfügbar.

Also gleich zuschlagen und kostenlos Seafight spielen!