Serverumstellungen in Seafight

Seafight; Quelle: bigpoint
20. Dezember 2012

In der letzten Zeit gab es eine Spaltung quer durch die Seafight-Gemeinde: ein Teil der Server lief noch mit dem alten Layout, der andere Teil war bereits auf das neue Layout umgestellt. Das führte laut bigpoint zu einer Doppelbelastung der Entwickler, die sich Events oder auch Problemen in beiden Versionen widmen mussten, was jetzt ein Ende haben soll.

Die noch verbleibenden Server werden auf das neue Layout umgestellt, damit die Entwickler Ihre Kräfte wieder bündeln und für neue Entwicklungen für alle Seafight-Piraten einsetzen können. Los geht es in der Nacht vom 4. auf den 5. März, in der die Server Skandinavien 1, Niederlande 1, Italien 2, Polen 2, Global Europa 4, US Ost 1, Global Amerika 1, Global Amerika 2, Latein Amerika 1 und Latein Amerika 2 umgestellt werden.

Seafight; Quelle: bigpoint

In der Nacht vom 5. auf den 6. März geht es direkt weiter mit den Servern US West 1, Global Asien 1, Frankreich 1, Italien 1, Russland 1, Frankreich 2, Türkei 2, Türkei 3 und Russland 2. Den Abschluss machen in der Nacht vom 6. zum 7. März die Server Deutschland 4, Deutschland 1, Polen 1, Türkei 1, Deutschland 2, Global Europa 2, Global Europa 1 und England 1.

Nach erfolgter Umstellung sind alle Spieler wieder auf dem gleichen Stand und das Entwicklerteam wird mit Hochdruck an neuen Updates für alle Piraten gemeinsam arbeiten.