Shadow Kings & Co.: Goodgames schaltet Foren von Klassikern ab

Shadow Kings Forenende groß Quelle Goodgames
23. Oktober 2015

Der Entwickler Goodgame Studios schaltet die Foren einiger seiner Spieleklassiker ab. Nachdem der Betrieb des Browsergames Shadow Kings schon Anfang dieses Jahres heruntergefahren wurde, können sich die Spieler nun nicht mehr in offiziellen Foren über das Spiel austauschen: Das Community-Management ist weg.

Für die Foren von Spielen wie Shadow Kings geht es am 19. November 2015 zu Ende. Die Macher haben sich laut einem Post im Forum zu diesem Schritt entschieden, da die aktiven Projekte der Firma wichtiger seien. Goodgame Empire, Big Farm und weitere Spiele werden weiterentwickelt und erhalten regelmäßig neue Inhalte. Entsprechend will sich der Spielehersteller verstärkt um die dortige Spielerschaft kümmern und Neuerungen sowie Wünsche mit deren Communities kommunizieren.

Shadow Kings Forenende groß Quelle Goodgames

Shadow Kings hat demnächst kein offizielles Forum mehr.

In der Liste der Spiele, deren Foren abgeschaltet werden, ist Shadow Kings eine Ausnahme: Poker, Café, Fashion, Disco, Galaxy und Gangster sind allesamt schon etwas älter, das Fantasy-Epos hingegen war erst im Jahr 2014 gestartet. Es blieb jedoch hinter den Erwartungen der Entwickler zurück und so ist im Februar 2015 die Weiterentwicklung auf Eis gelegt worden. Tatsächlich hat Goodgame Studios mit Goodgame Empire bereits einen sehr beliebten Strategietitel im Angebot, der bereits länger läuft und seine Spielerschaft nicht so leicht an ein neues Spiel überträgt.

Doch die Spiele laufen selbst ohne Foren weiter bleiben damit spielbar. Goodgame Studios hat die Fans dazu aufgefordert, bei Bedarf eigene, inoffizielle Foren einzurichten. Ist das Interesse groß genug, wird sich die dazu notwendige Nutzerbasis finden und auf eigene Faust weiter austauschen.