Shakes & Fidget kommt auch auf die Plattform Steam

Shakes and Fidget Steam Greenlight groß Quelle Playa
31. Januar 2016

Nachdem sie die Browser dieser Welt erobert haben, zielen Shakes & Fidget jetzt auf den Online-Dienst Steam, der weltweit größten digitalen Distributionsplattform für Computerspiele. Um in diesen erlesenen Kreis hineinzukommen, war jedoch eine Abstimmung notwendig. Jetzt hat es das Browsergames geschafft und ist auf Steam Greenlight, der Neulingsplattform von Steam angekommen.

Shakes and Fidget Steam Greenlight groß Quelle Playa

Shakes & Fidget haben bei Steam grünes Licht bekommen.

Die Steam-Version des Spiels dürfte standalone werden, also nicht an die Nutzung in einem Browser gebunden. Wie auch schon bei der Tablet-Variante von Shakes & Fidget wird es also für die Entwickler noch viel zu tun geben, bevor Sie direkt auf dem PC ins Abenteuer springen können. Dennoch sind die Macher optimistisch: Das angepeilte Erscheinungsdatum ist schon im Februar – es bleibt ihnen also nur noch ein Monat Zeit, sollten sie es denn tatsächlich so schnell schaffen.

Um auf Steam Greenlight ins Programm zu kommen, hatten die Macher von Shakes & Fidget ihre Spielerschaft aufgefordert, fleißig abzustimmen. Mit fast 20.000 Stimmen dafür ist dies offenbar mit großem Erfolg gelungen. Nach dem Browser und Mobilgeräten wie Smartphones und Tablets kommen die beiden Helden somit jetzt auch auf weiteren Plattformen an und können dort weiterhin das Fantasy-Genre veralbern.