Shakes & Fidget passt die Gold- und Edelsteinpreise an

Shakes Fidget Goldpreise groß Quelle Playa
14. April 2016

Mit dem neuesten Update von Shakes & Fidget wird das Browsergame ein Stück weit in seinen wirtschaftlichen Aspekten angepasst: Wie die Entwickler verkündet haben, werden die Goldpreise von Edelsteinen neu berechnet und die Attributswerte der Klunker ebenfalls angepasst. Außerdem hat einer der Community-Manager offenbar versehentlich ein künftiges Feature durchblicken lassen.

Der Verkaufswert von Edelsteinen in Shakes & Fidget orientiert sich künftig an der Charakterstufe und der Abbauzeit, die in der Mine angezeigt werden. Je höher diese beiden Werte sind, desto mehr Gold ist ein Edelstein beim Verkauf wert. Bei den Edelsteinen selbst sollen die Attributswerte nicht mehr so stark variieren, womit sich der Ausbau der Mine und der Ritterhalle nun eher bemerkbar machen.

Shakes Fidget Goldpreise groß Quelle Playa

Die Goldpreise in Shakes & Fidget passen sich an Level und Minenzeiten an.

Ein unangenehmer Effekt im WC von Shakes & Fidget ist mit dem neuen Update Vergangenheit: Spenden Sie einen Edelstein für Manapunkte, haben aber an diesem Tag schon für Mana gespendet, erhalten Sie den Stein direkt zurück.

Auch bezüglich des Stufenaufstiegs wird sich in Shakes & Fidget künftig einiges ändern. Anders, als von den Machern versehentlich angekündigt, allerdings noch nicht in dieser Woche. Angedacht ist wohl eine Änderung der Erfahrungskurve – Details werden veröffentlicht, wenn es so weit ist.