Shakes & Fidget schaltet das Kino ab

Shakes & Fidget Kino deaktiviert groß Quelle Playa Games
19. April 2015

Bei Shakes & Fidget ist die Flimmerkiste auf unbestimmte Zeit vom Betreiber des Browsergames deaktiviert worden. Auch bei Bloodmoon, das ebenfalls von Publisher und Entwickler Playa Games ist, wurden die Videos deaktiviert. Damit fällt für die Spieler eine Möglichkeit weg, sich die Premium-Währungen der beiden Spiele durch das Ansehen von gesponsorten Werbevideos zu verdienen.

Playa Games gibt auf offiziellen Kanälen Schwierigkeiten mit den Anbietern der Videos als Grund für die Abschaltung des Features an. Ob diese Probleme technischer oder eher vertragsrechtlicher Natur sind, bleibt dabei für Spekulationen offen.

Shakes & Fidget Kino deaktiviert groß Quelle Playa Games

Das Kino in Shakes & Fidget ist verschwunden.

Viele Anbieter von Browsergames bieten die Möglichkeit, durch das Ansehen von Werbung Premium-Währung oder andere Vorteile im Spiel zu verdienen. Dies war bisher bei Shakes & Fidget ebenfalls möglich. Bei vielen Betreibern hat es bereits in der Vergangenheit öfters Probleme mit dem Abspielen von Werbeclips oder dem Fehlen von Werbung für bestimmte Regionen gegeben.

Glücklicherweise waren die Filmchen nicht die einzige Möglichkeit, kostenlos an die Premium-Währung Pilze in Shakes & Fidget zu kommen: Sie können die wertvollen Gewächse auch in Abenteuern gewinnen, anlässlich der alle vier Wochen stattfindenden Pilz-Events sogar recht häufig. Hier können Sie nachlesen, wie sie die Wochenenden im Spiel am besten nutzen.