Shakes & Fidget zeigt erstes Bild der neuen Tablet-Version

Shakes & Fidget iPad groß Quelle Playa Games
26. Januar 2015

Die Entwickler von Shakes & Fidget haben jetzt ein erstes Bild der neuen Tablet-Version des Browsergames veröffentlicht. Der kleine Vorgeschmack zeigt bereits die überarbeiteten Grafiken und die Änderungen an der Nutzeroberfläche, mit denen die Fantasy-Abenteuer künftig besser aussehen und besser zu spielen sein sollen.

Die Macher von Shakes & Fidget arbeiten derzeit daran, sämtliche Grafiken des Fantasy-Spiels zu überarbeiten, ohne dabei den ganz eigenen Comic-Stil zu zerstören. Dies schließt neben der Browser-Variante auch die Versionen für Smartphones und Tablets ein. Da sich auf diesen Geräten mit anderen Eingabemethoden auch die Spielweisen der Nutzer ändern, wollen die Entwickler diesem Umstand mit einer verbesserten Grafik- und Nutzeroberfläche Rechnung tragen.

Shakes & Fidget iPad groß Quelle Playa Games

Auch auf dem iPad soll Shakes & Fidget demnächst besser aussehen.

Auf dem Bild der neuen Version von Shakes & Fidget auf dem Tablet ist zu sehen, dass künftig mehr Items auf den Bildschirm passen. Statt 15 Einträgen pro Seite passen jetzt 30 in die Übersicht und zudem sind die schwarzen Ränder verschwunden. Auch das normalerweise auf der Seite befindliche Menü ist jetzt hinter einem Schieber versteckt, um mehr Platz für das eigentliche Spiel zu lassen. Auch die Darstellung des Charakters mit Attributen, Errungenschaften, Rang, Rüstung, Sammelalbum, Reittier und Tränken wurde angepasst.

Die neue Mobil-Version von Shakes & Fidget soll schon bald für iPad und Android-Tablets fertig sein. Damit können Sie dann noch besser mobil oder im Browser tolle Abenteuer in der lustigen Comic-Fantasy-Welt erleben. Hier können Sie sich kostenlos dafür registrieren und direkt loslegen.