Sparta: War of Empires führt Skizzen und mehr ein

Sparta War of Empires Skizzen groß Quelle Plarium
28. November 2015

In Sparta: War of Empires gab es in dieser Woche per Update mehrere Neuerungen, die den Kampf um das antike Griechenland noch besser machen. Neben gleich vier neuen Gegenständen auf dem Markt und Verbesserungen bei der Verwendung von Ressourcenpaketen gibt es nun auch Neuerungen beim Positionsübernahme-Wettbewerb in dem Browsergame.

Auf dem Markt von Sparta: War of Empire finden Sie jetzt Steigerer für Offensive und Defensive. Damit können Sie kurzfristig die Angriffs- oder Verteidigungskraft Ihrer Truppen um 20 Prozent verbessern, um heftige Angriffe abzufangen oder besonders gut verteidigte Positionen zu überrennen. Zudem gibt es mit dem Positionsentdecker eine Möglichkeit, fünf neue persische Positionen zu erspähen, auch wenn Sie schon alle für diesen Tag erledigt haben.

Sparta War of Empires Skizzen groß Quelle Plarium

Skizzen sind neu in Sparta: War of Empires.

Eine ganze neue Klasse von Gegenständen in Sparta: War of Empires sind die Skizzen. Mit ihnen können Sie bestimmte Gebäude in Ihrer Stadt errichten und damit neue Boni für das Spiel hinzufügen. Außerdem lassen sich mit Skizzen bereits bestehende Gebäude noch weiter verbessern, als bisher. Skizzen können für Holzlager, Schmieden, Bauernhöfe, Getreidespeicher, Warenlager, den Tempel des Hephaistos, die Agora, die Akropolis, das Krankenlager, das Depot, den Hafen und den Leuchtturm verwendet werden.