Spitzenreiter: Neues Liga-System für 11 Legends

11 Legends Liga-groß. Quelle-Upjers
2. August 2012

Mit dem Patch Nummer 14 kommt ein neues, bedeutendes Feature ins Spiel bei 11 Legends. Fußball-Manager können nun ihre Mannschaft in eine Liga antreten lassen. Auf- und Abstieg inklusive geht jetzt der Fußballbetrieb so richtig los. Zwei weitere Verbesserungen betreffen gesperrte und verletzte Spieler in dem Browsergame.

Um Ihr Team in die Liga zu führen, müssen Sie in 11 Legends mindestens Level 9 erreicht haben. Sie finden die Liga unter dem entsprechenden neuen Reiter in der Arena. Die Länge der Saison beträgt drei Tage. Wie es sich für einen echten Liga-Betrieb gehört, spielt Ihr Team in dieser Zeit gegen alle Mannschaften der Tabelle – allerdings ist nur eine Begegnung erforderlich. Hin- und Rückrunden finden bei 11 Legends nicht statt.

11 Legends Liga-groß. Quelle-Upjers

Wer besonders viel oder sehr wenig Erfolg hat, verlässt am Ende der Saison die Liga wieder: Die besten drei Mannschaften steigen in die nächsthöhere Klasse auf, die drei Teams am unteren Ende der Tabelle müssen leider absteigen. Spiele in der Liga kosten weder Freematches noch eMatches, dafür erhalten Sie auch keine Punkte und keine Einnahmen aus den Spielen.

Eine weitere Änderung durch das aktuelle Update in 11 Legends sorgt dafür, dass Sie künftig, wenn Sie gesperrte oder verletzte Spieler in der Mannschaft haben, schneller die Aufstellung anpassen können. Mit einem Klick auf „Ja“ bei einem anstehenden Match gelangen Sie direkt in die entsprechende Einstellung. So reagieren Sie direkt auf einen möglichen Engpass in Ihrem Kader. Mit dem Schließen des Fensters geht es sofort zurück zur Spielauswahl.