Start des Browsergames Lagoonia steht kurz bevor

Dieses Browsergame gleicht einem Dauer-Urlaub: Lagoonia entführt seine Spieler in die Südsee. Quelle: Screenshot
29. August 2012

Seit zwei Monaten befindet es sich in der geschlossenen Betaphase, aber bald wird es für Südsee-Freunde spielbar sein: das Browsergame Lagoonia.

Der Publisher InnoGame hat angekündigt, dass die Betaphase ihrem Ende entgegengeht und das Spiel schon in wenigen Wochen offiziell allen offenstehen wird. Einige wenige Kleinigkeiten müssen noch überarbeitet werden, deshalb ist der Zugang zu dem Tropenspiel derzeit nur für wenige Spieler mit einem speziellen Zugangscode möglich. Bei InnoGame wird jedoch mit Hochdruck an diesen Kleinigkeiten gearbeitet. Einen genauen Termin für den Start des Spiels gibt es aktuell noch nicht, aber schon in den nächsten Wochen soll es soweit sein.


Dieses Browsergame gleicht einem Dauer-Urlaub: Lagoonia entführt seine Spieler in die Südsee.

Lagoonia vermittelt entspanntes Südsee-Flair: Als Spieler sind Sie gestrandet auf einer zunächst einsamen Insel, die Sie in ein sonniges Tropenparadies verwandeln und mit Gebäuden und Schiffen ausrüsten können. Der wunderbare Sandstrand und die Palmen sind Ihnen auf die Dauer nicht genug, so errichten Sie zunächst einen kleinen Unterschlupf und bauen dann Ihre Insel zusammen mit Ihren Mitspielern immer weiter zu einem Paradies in tropischer Atmosphäre aus.

Mit einer Feuerstelle, einer Wasserrutsche und einem Hausboot macht die Südsee gleich viel mehr Spaß - und das ist erst der Anfang. Spannende Quests und Besuche auf den benachbarten Inseln bringen weitere Abwechslung in das Südseeleben.