Starter-Pakete für Seafight-Anfänger - September-Verlosung für alle Piraten

Seafight Bokors Kelch groß. Quelle-Bigpoint
20. Dezember 2012

In Seafight ist wieder einmal eine Menge los. Die Macher des Browsergames hatten erst kürzlich Feedback von der Community zum Thema Einsteigerhilfen für Neulinge eingeholt. Nun sind die ersten Vorschläge offenbar ausgewertet worden, denn per offiziellem Forenpost wurden ganz frisch drei mächtige Starter-Pakete für Seafight-Einsteiger angekündigt.

Noch sind die drei Pakete nicht erhältlich und auch nach der Einführung sollen sich nur Spieler bis Level zehn bedienen dürfen. Außerdem ist auch die maximale Abnahmemenge begrenzt. Jeder Interessent darf pro Sorte maximal ein Paket kaufen, was angesichts der doch recht saftigen Preise aber wohl kaum jemanden stören dürfte.

Von 29,99 Euro bis zu ganzen 99,99 Euro reichen die Kosten für die einzelnen Starter-Pakete, die Einsteigern in Seafight größere Chancen gegen Seeräuber-Veteranen einräumen sollen. Sie enthalten dabei alle möglichen Arten von Items, von Kristallen über Kanonen bis hin zu Amuletten und Voodoo-Priestern. Die genauen Inhalte der Buccaneer-Truhe, der Punisher-Truhe und der Glorious-Truhe können Sie im Seafight-Shop nachlesen.

Während der Termin für die Einführung der neuen Starter-Pakete für Seafight-Neulinge noch auf sich warten lässt, ist die September-Verlosung schon voll im Gange. Seit dem gestrigen 18. September dürfen Sie wieder Voodoo-Kisten in Bokars Kelch werfen und auf einen Preis hoffen. Möglich ist dies bis zum 01. Oktober, dann entscheidet das Computer-Los darüber, wer alles ein neues Bacalou Voodoo-Pet, Voodoo-Priester der zweiten Stufe, Voodoo-Kanonen, Munition oder sogar die Libra Bonus-Map gewinnt.