Super Mario Run bricht iTunes-Rekorde

SuperMarioRun-groß2-Quelle-Nintendo
11. April 2017

Super Mario Run ist im App Store für iOS verfügbar. Mit dem beliebten Nintendo-Superhelden hüpfen und rennen Sie durch über 70 Levels, und das in schönster nostalgischer Super-Mario-Grafik. Das hat nun auch für Rekorde gesorgt.

Ein Nintendotraum wird wahr: Mario hüpft nun auch über den Smartphonebildschirm.

In sogenannten Endless-Runnern steuern Sie meist nur die Sprung- oder Vertikalbewegungen des Charakters, der im laufenden Bildschirm durch einen Level rennt. Super Marion Run ist genau das: Ein Sidescroller-Endless-Runner in schönster Mario-Grafik. Sie hüpfen den fiesen Pilzlingen auf den Kopf, sammeln Münzen ein und versuchen natürlich zum x-ten Mal, Prinzessin Peach aus den Fängen des bösen Superschurken Bowser zu befreien. Erstmals gibt es einen Nintendo-Titel nun außerhalb der hauseigenen Hardware, und zwar für Apple-Geräte.

Die Kultfigur Super Mario ist so beliebt, dass die Veröffentlichung von Super Marion Run für das iPhone binnen 12 Stunden alle Download-Rekorde bei iTunes gebrochen hat. Die Basis-Version mit den ersten drei Levels erhalten Sie kostenlos, das komplette Spiel gibt für 9,99 Euro. Dann können Sie sich über 72 Levels inklusive Endgegnern freuen, und zusätzlich weitere Charaktere wie Luigi oder Toad freispielen. Auch ein "Rallye"-Modus ist spielbar, in dem Sie Ihre Highscores in Kurzlevels mit anderen Spielern online vergleichen. "Online" ist aber auch ein Stichwort für eine Einschränkung: Super Mario Run funktioniert nur mit Netzanbindung.