Super Mario Run startet das erste Event

Super-Mario-Run-Toad-Rallye-groß-Quelle-YouTube-Nintendo-Mobile
11. April 2017

Der kleine Klempner erhält in seiner ersten App nun das erste Event: Super Mario Run läuft ab Dienstag, dem 17. Januar 2017, auf vollen Touren und erhöht die Gewinne der Toad Rallye. Macht das Modell Schule, könnte es in dem Endless-Runner für iOS und Android (angekündigt) künftig häufiger Möglichkeiten geben, mehr zu gewinnen und so schneller neue Charaktere freizuschalten.

In der Rallye sehen Sie Ihren Gegner als Papier-Mario.

Noch bis zum Donnerstag, dem 26. Januar, erhalten Sie in der Toad Rallye von Super Mario Run die anderthalbfache Menge von Münzen. Um in den besonderen Spielmodus der Rallye zu gelangen, brauchen Sie allerdings zunächst einmal Tickets, die es für Spieler der kostenlosen Version als Gewinne gibt. Sie erhalten diese zum Beispiel, wenn Sie fünf farbige Münzen in einem Level einsammeln.

Die Toad Rallye ist der Wettbewerbs-Modus von Super Mario Run, bei dem Sie möglichst stilvoll durch ein Level rennen, um die Toads zu beeindrucken. Sie können sich hierbei direkt mit einem Freund vergleichen. Dabei können Sie auch jede Menge Münzen einsammeln, um sich zum Beispiel neue Charaktere freizuschalten. Nutzen Sie also das erste Event der App, um sich Ihre Lieblingsfigur noch schneller zu verdienen.

Auch für Neulinge bietet sich mit der Rallye-Aktion eine gute Gelegenheit für den Einstieg in Nintendos dritte App. Sie finden Super Mario Run direkt im App Store, wo es eine kostenlose Testversion gibt, die Sie nach Belieben ausprobieren können.