Testet Zynga ForestVille in Kanada?

Kommt eine neues Facebook Spiele namens ForestVille? - Quelle: Apple.iTunes
13. Dezember 2011

Schon seit Wochen kursieren Gerüchte, dass Spielegigant Zynga ein neues Spiel plant: Ein Städteaufbauspiel mit Tieren als Protagonisten ist in der Diskussion. Als Name für das Spiel wird ForestVille genannt. Die Facebook-Seite des Spiels ist jedoch verschwunden und auch weitere Hinweise auf Webseiten und im iTunes-Store wurden gelöscht. Jetzt mehren sich die Hinweise, dass der in San Francisco beheimatete Konzern die App mit dem Spiel vor der Einführung auf dem amerikanischen Markt zunächst in Kanada testet.

Kommt eine neues Facebook Spiele namens ForestVille? - Quelle: Apple.iTunes

Kommt eine neues Facebook Spiele namens ForestVille?

ForestVille soll als App für iPhone, iPad, iPod touch und für mobile Endgeräte mit dem Betriebssystem Android verfügbar sein. Jetzt aufgetauchte Screenshots weisen darauf hin, dass die Spieler Daisy, einen Fuchs, dabei unterstützen, Farmen aufzubauen und Angelstellen zu errichten. Im Laufe des Spiels können dabei immer neue Tierarten freigeschaltet werden. Eine ähnliche Vorgehensweise ist schon von diversen Zoospielen bekannt. Auch die Dekoration des Urwalds soll nicht zu kurz kommen: mit diversen Naturdenkmälern wird der Wald zu einem Schmuckstück.

Zynga gehört bereits zu den führenden Herstellern von Spielen für mobile Endgeräte. Man hört jedoch, dass das Unternehmen sich auch für die Zukunft ambitionierte und ehrgeizige Ziele gesetzt hat und die Nutzerzahlen um etliche Millionen Spieler steigern will. Dazu würden die Pläne eines neuen Spiels, das an CityVille Hometown und Holidaytown gekoppelt ist, genau passen.