The West: Entwickler sprechen über Pläne für die Zukunft

The West groß. Quelle-InnoGames
5. Oktober 2013

Was planen die Entwickler von The West eigentlich für die Zukunft? Um diese Frage zu beantworten, haben die Macher in einem Community-Bericht beschrieben, welche Features sie gerne noch in das Browsergame integrieren würden.

The West groß. Quelle-InnoGames

Die Macher von The West haben große Pläne für die Zukunft.

Das Aushängeschild von The West sind die Fortkämpfe. Allerdings sind diese auch wegen ihrer Balance-Einstellungen umstritten, was auch den Entwicklern aufgefallen ist. Zwar wurden in Updates schon Veränderungen vorgenommen, dennoch wollen sie die Fortkämpfe in Zukunft für neue Spieler leichter zugänglich und auch im Spiel bekannter machen.

Zusätzlich sind bereits Multiplayerinstanzen (MPI) für The West in Arbeit. Die Integration des Features kann aber noch mehrere Monate dauern. MPIs sollen auf der Mechanik der Fortkämpfe basieren, aber dennoch anders und flexibler strukturiert sein. Die Echtzeit-Abenteuer erledigen Sie gemeinsam mit einer Gruppe von anderen Spielern. Als Beispiele führen die Entwickler eine Bärenjagd oder einen Postkutschenüberfall an. Die Multiplayerinstanzen sollen einen Zeitvertreib darstellen, während sich Ihr Charakter erholt oder eine Arbeit endet. Sie dienen als unabhängiges Feature, das nach Wünschen der Macher auch von Spielern aus verschiedenen Welten bestritten werden kann. Für Duellanten denken die Entwickler zudem über Arenen und NPC-Gegner nach.

Ende Oktober soll dagegen bereits die „Mainstory“ in The West integriert werden, um der Geschichte des Spiels und Ihres Charakters einen roten Faden zu verleihen. Sie soll aus insgesamt neun Teilen bestehen, die später noch nachgeliefert werden. Jeder Teil soll dabei ein bestimmtes Charakterlevel benötigen.

Registrieren Sie sich kostenlos bei The West und starten Ihr Westernabenteuer!