The West: Labor Day-Event zum Internationalen Tag der Arbeit

The West 2.0 durchgeführt groß. Quelle-InnoGames
27. August 2013

In The West beginnt heute ein Event zum Internationalen Tag der Arbeit. Der sogenannte Labor Day hält in dem Wildwest-Browsergame eine Questreihe für alle Spieler bereit, für deren Erfüllung es am Ende natürlich eine Belohnung gibt. Bis Montag, den 2. September, dürfen sich alle Duellanten, Abenteurer, Soldaten und selbstverständlich auch alle Arbeiter beim Internationalen Tag der Arbeit austoben.

Was ist der Labor Day? Dieser Feiertag wird in den USA, wo das Browsergame The West bekanntlich angesiedelt ist, immer am ersten Montag im September gefeiert. Der Labor Day erinnert an die amerikanische Arbeiterbewegung, die vor allem im 19. Jahrhundert für ihre Rechte und bessere Arbeitsbedingungen kämpfte. Seit 1894 ist der Labor Day gesetzlicher Feiertag in dem USA.

The West 2.0 durchgeführt groß. Quelle-InnoGames

Arbeiten lohnt sich beim Labor Day in The West.

In The West beginnen die Feierlichkeiten zum Internationalen Tag der Arbeit heute um 20 Uhr. Jeder Spieler des Browsergames erhält in dieser Zeit eine völlig neue Questreihe im Saloon. Je nach Levelbereich der Spieler gibt es vier verschiedene Abstufungen der Questreihe, sodass Grünschnäbel und alte Hasen gleichermaßen auf ihre Kosten kommen.

Alle Questreihen werden am Ende mit der gleichen Belohnung honoriert. Sind Sie fleißig und erfolgreich beim Internationalen Tag der Arbeit in The West, dann erhalten Sie zum Abschluss einen Gegenstand, der zusammen mit einem weiteren, käuflichen Item ein Set bildet. Das Set verpasst Ihnen einen Bonus von 50 Arbeitspunkten. Wenig überraschend, dass zum Labor Day in The West die Arbeit im Vordergrund steht!

Hier geht's zur kostenlosen Registrierung in The West...