Tierische Vielfalt, neue Level und Reset in Kapifari

Kapifari Reset groß. Quelle-Upjers
7. September 2012

Vier zusätzliche Tierarten bevölkern seit Kurzem die Savannen und Urwälder im Safari-Browsergame Kapifari. Mit zahlreichen weiteren Levels und manchen anderen Neuerungen wird die aktuelle Vorab-Version weiter ausgebaut. Dafür wurden allerdings sämtliche Spielstände zurückgesetzt.

Ab Level zehn wird in Kapifari ab sofort das Erdferkel auftauchen. Wenn es in Ihrer Obhut landet, so versorgen Sie es am besten mit Termiten, seiner Lieblingsnahrung. Den Husarenaffen, der ab Level 20 in Ihrer Wildhüterstation landen kann, füttern Sie mit Papayas. Stufe 23 aufwärts werden Sie Bekanntschaft mit dem Schuppentier machen, das sich ebenfalls von Termiten ernährt. Der Sekretär, ein stolzer fleischfressender Vogel, wird Ihnen schließlich ab Level 37 begegnen.

Kapifari Reset groß. Quelle-Upjers

Der Reset sorgt für leere Gehege in Kapifari.

Damit es so schnell nicht langweilig wird, verfügt Kapifari mittlerweile über ganze 80 Level. Oberhalb von Stufe 10 sind die Punkteabstände zwischen den Levels erhöht worden und die meisten Tiere und Krankheiten tauchen jetzt auf anderen Levels auf. Nur noch ein Sektor auf der Karte wird mit einem Stufenaufstieg freigeschaltet, wo sich die Tiere auch besser verteilen sollen. So ist für mehr Abwechslung gesorgt.

Neue Funktionen beinhalten die Möglichkeit, mit einem mietbaren Helfer 3, 7 oder sogar 30 Tage am Stück automatisch alle Krankheiten in Ihrer Station zu heilen – natürlich nur, wenn Sie über die nötigen Mittel verfügen. Außerdem wurden richtige Quest-Kampagnen ins Spiel gebracht und die Nickpage jedes Spielers mit mehr Informationen ausgestattet.

Bei so vielen Neuerungen kamen die Macher von Kapifari offenbar nicht umhin, die Beta-Version einmal zurückzusetzen. Das bedeutet, dass alle Spieler von vorne anfangen müssen. Dafür wurden reichlich Saphire verteilt. Durch einen Zufallsgenerator ausgewählt, erhalten Spieler 15, 2000 oder sogar 50.000 Saphire zum Start. Wer noch nicht in der Closed Beta von Kapifari mitspielt, kann sich auf der offiziellen Website für einen entsprechenden Zugang bewerben.