Travian 5: Erste Spielberichte aus der Alpha

Travian 5 Logo groß QuelleTravian Games GmbH
29. Juli 2014

In dem Spiel Travian ist viel Bewegung: Die Entwickler updaten den Klassiker unter den Browsergames regelmäßig - doch nun steht eine sehr weitreichende Neuerung in Form von Travian 5 an, die es Spielern erstmals ermöglichen wird, auch mit mobilen Geräten zu spielen. Eine erste Alpha-Version von Travian 5 ist schon fertig, weshalb ausgewählte Spieler in einem Blog erste Eindrücke direkt aus dem Spiel schildern können.

Der Testspieler beschreibt in Blogeinträgen, wie er in die Alpha von Travian 5 mit einem Tutorial startet und große Überraschung erlebt, als er Wren zu Gesicht bekommt, die ihn als NPC in das Spiel einführt. Noch ein anderer Charakter namens Marcus taucht auf und bringt Quests mit sich. Weniger angetan ist der Testspieler von einem Puzzle, das ihm gleich zu Beginn als Aufgabe gestellt wird. Man fühle sich eher an ein Kinderspiel erinnert, mokiert ein anderer. Doch nachdem diese Aufgabe überstanden ist, nimmt das Spiel wohl an Fahrt auf: Die Aufgaben im Tutorial seien mit denen von Travian 4 vergleichbar aber die Belohnungen größer.

Die Alpha-Version von Travian 5 ist nur für ausgesuchte Spieler verfügbar.

Travian 5 bringt die Neuheit mit sich, dass Spieler am Anfang entscheiden, ob sie als Statthalter oder König spielen wollen. Für sehr erfahrene Spieler, die sich täglich einloggen, ist die Rolle des Königs perfekt. Sie beschützen die Statthalter und sammeln dafür Tribute von Ihnen ein. Im Gegenzug sind die Statthalter durch ihren König geschützt, sodass gerade Anfänger sich nicht vor Plünderungen schützen müssen.

Das Update von Travian 5 ist auch deshalb so umfangreich, weil Sie fortan als aktiver Spieler Ihre Truppen über mobile Geräte versenden können und so dann einen Angriff aus Bus, Bahn oder Bett starten.