Travian Kingdoms führt Königsbunde mit einer Gold-Aktion ein

17. November 2017

Diplomatie hat sich in Travian Kingdoms schon immer ausgezahlt: Gemeinsam sind Sie in dem Browsergame stärker. Jetzt geht das Spiel den nächsten Schritt und Sie können einen anderen Herrscher per Königsbund quasi heiraten. Damit können Sie ein mächtiges Großreich erschaffen – aber Vorsicht: Es prüfe, wer sich ewig bindet.

 Gemeinsam können Sie in Travian Kingdoms mehr erreichen.

Ein Königsbund in Travian Kingdoms vereint die Reiche der beiden beteiligten Herrscher zu einem einzelnen Reich. Die Regierungspflichten teilen Sie sich dann fortan – beide Könige können gemeinsam entscheiden und alle Befehle erteilen. Das birgt natürlich auch gewisse Risiken: Wenn Sie sich einmal nicht einig sind, kann dies zu Chaos führen, das Ihre Feinde gewiss zu nutzen wissen.

Die neuen Königsbünde in Travian Kingdoms sind bis zum Ende einer Spielwelt und dem damit einhergehenden Server-Neustart gültig. Entsprechend sollten Sie sich wirklich sicher sein, ob Sie Ihrem Mitspieler vertrauen und die gleichen Ziele verfolgen. Ist das der Fall, können Sie so eine Menge Macht dazugewinnen, obwohl Sie diese natürlich mit einem anderen Spieler teilen werden.

Zur Feier des Königsbundes gibt es in Travian Kingdoms für drei Tage einen Sonderverkauf der Premiumwährung Gold: Noch bis zum Montag, dem 20. November, um 12:00 Uhr mittags erhalten Sie bei jedem Kauf des Edelmetalls im Spiel 30 Prozent mehr für Ihr Geld. Es lohnt sich also, einzusteigen: Hier geht es direkt zur kostenlosen Registrierung.