Travian: Kingdoms hat die offene Beta begonnen

Travian Kingdoms Betastart 2 groß Quelle Travian
8. Mai 2015

Am Mittwoch, den 19. März, war es so weit: Travian: Kingdoms hat seinen öffentlichen Beta-Server für Deutschland eröffnet und ermöglicht es damit auch Spielern hierzulande, das neue Strategie-Browsergame aus dem Hause Travian auf Herz und Nieren zu testen und sich als virtueller Feldherr zu verdingen.

Als erster Testserver war bereits eine Woche zuvor der russische Beta-Server von Travian: Kingdoms ans Netz gegangen. Dieser erfreut sich bereits immenser Beliebtheit und zählte schon bald mehr Spieler als alle bereits laufenden Server des Vorgängers Travian IV. Auch auf dem neuen deutschen Beta-Server dürfte der Andrang auf das neue Spiel groß sein.

Travian Kingdoms Betastart 2 groß Quelle Travian

Auch in Travian: Kingdoms wählen Sie zunächst Ihr Volk.

Nachdem in der geschlossenen Beta viele Verbesserungsvorschläge eingegangen waren, wurde aus Travian V schließlich Travian: Kingdoms. Als eigenständiger Titel soll es eine Ergänzung zum Travian-Universum darstellen und enthält viele eigene Features. Darunter befinden sich ein ausgeklügeltes Königssystem sowie die Möglichkeit, sich über Allianzgrenzen hinweg in Geheimbünden zusammenzuschließen.

Während Travian: Kingdoms als neues Flaggschiff-Spiel des Entwicklers schon bald seinen offiziellen Start feiern dürfte, soll auch Travian IV nicht vernachlässigt werden. Beide Titel sollen parallel weiterentwickelt und mit frischen Inhalten versorgt werden. Wenn Sie sich selbst einmal zum Herrscher im Browser aufschwingen möchten, können Sie sich hier kostenlos für Travian: Kingdoms registrieren und direkt in die offene Beta einsteigen.