Travian: Kingdoms Version 0.41 kommt auf die Server

Travian Kingdoms Update groß Quelle Travian
20. November 2015

Eine neue Version von Travian: Kingdoms ist auf sämtlichen Welten des Browsergames angekommen. Das Update auf Version 0.41 bringt neben einer ganzen Reihe von Fehlerbehebungen und Bugfixes auch einige Verbesserungen ins Spiel, mit denen Gemeinschaften besser zusammenarbeiten können.

Travian Kingdoms Update groß Quelle Travian

Travian: Kingdoms wird wieder ein Stück besser.

Bei der Unterstützung andere Könige und Herzöge Ihrer Allianz in Travian: Kingdoms können Sie künftig mehr Informationen zu den Verteidigern sehen. Auch Verrate werden künftig schwieriger: Sitter können sieben Tage lang, nachdem sie sich zuletzt in einen von ihnen vertretenen Account eingeloggt haben, die Zustimmung in den Dörfern ihres ehemaligen Schützlings nicht mehr senken. Damit ist es nun schwerer, seinen eigenen Freunden in den Rücken zu fallen.

In Travian: Kingdoms geht es hauptsächlich um Diplomatie und die Organisation innerhalb der Gemeinschaften. Da das Spiel nicht nur offizielle Spielerverbände, sondern auch Geheimbünde mit ebenso geheimen Zielen unterstützt, sind Freundschaft und Verrat stets nahe beieinander. Mit dem Update dürfte das große Risiko, von einem Sitter des eigenen Vertrauens zerstört zu werden ein wenig sinken – Sie sollten diese Verantwortung allerdings nur einem Spieler übergeben, dem Sie auch wirklich vertrauen. Hier können Sie es selbst ausprobieren – kostenlos und direkt im Browser.