Travian: Legends sorgt zum Geburtstag für Retro-Feeling

Travian Geburtstaggspecial zwölf groß Quelle Travian
12. September 2016

Das große Geburtstagsspecial von Travian: Legends, Rise of Alliances, startet in dieser Woche und bringt jede Menge eigene Features und Neuerungen mit sich. Ein paar Dinge haben die Entwickler aus der aktuellen Version des Browsergames allerdings auch aus dem Spiel entfernt. Warum das so ist, erklären sie im Video:

In Travian: Rise of Legends gibt es keine Heldenabenteuer und entsprechend keine Items, kein Silber und keine Auktionen. Dies verfolgt allerdings durchaus einen Zweck im Spiel: Zufallselemente werden so weiter reduziert und es kommt vor allem auf die persönlichen strategischen Fähigkeiten jedes einzelnen Spielers an.

Travian Geburtstaggspecial zwölf groß Quelle Travian

Helden und Feldherren müssen zum Geburtstag von Travian: Legends neue Taktiken erlernen.

In Travian: Rise of Alliances können Sie sich also nicht auf die Stärke von Helden-Items verlassen. Dabei sparen Sie sich auch die Zeit, die Sie sonst bräuchten, den Helden auf Abenteuer zu schicken. Das rundet das Bild des Geburtstagsspezials natürlich ab: Auch beim Balancing haben die Entwickler alles daran gesetzt, dass der Konkurrenzkampf im Spiel schon früh einsetzt und sich alle Herrscher auf die taktische Überwindung ihrer Gegner konzentrieren müssen, um überhaupt bis in die mittlere Spielphase zu überleben.

Das Geburtstagsspezial startet am Donnerstag, dem 15. September. Voraussichtlich können Sie sich ab Dienstag, dem 13. September, dazu anmelden. Die besten Travian-Spieler werden dann gegeneinander antreten – viel Glück!