Tribal Wars 2: Teilnehmer des Vorab-Tests stehen - zahlreiche Einheiten vorgestellt

Tribal Wars 2 Einheiten 1 groß. Quelle-InnoGames
17. Dezember 2013

Nachdem die Macher hinter Tribal Wars 2 vor zwei Wochen zur Alpha Arena Competition einluden, stehen jetzt die Gewinner fest, die an diesem exklusiven Vorab-Test teilnehmen dürfen. Außerdem werden immer mehr Details zu den Einheiten des kommenden Browsergames bekannt. Eine Menge Artworks aus dem Die Stämme-Nachfolger gibt es zu bestaunen.

Wer die Teilnehmer an der Alpha Arena Competition von Tribal Wars 2 sind, ist nicht bekannt. Zwei Personen werden sich am kommenden Donnerstag in den Büros des Entwicklerstudios InnoGames miteinander messen und die frühe Version des Spiels ausprobieren. Dazu steht bei der Alpha Arena Competition eine Speedrunde mit 500-facher Geschwindigkeit auf dem Programm, die von den Machern begleitet wird.

Tribal Wars 2 Einheiten 1 groß. Quelle-InnoGames

Bogenschütze, Schwertkämpfer und Axtkämpfer in Tribal Wars 2

Unterdessen stellt das Team von Tribal Wars 2 verschiedene Einheiten vor. Der strahlende Paladin, der auch die Website des Spiels ziert, dürfte den meisten Fans bereits bekannt vorkommen. Aussagekräftige Bilder gibt es überdies schon zum Spion, zum Schwertkämpfer, zum Axtkämpfer sowie zum Bogenschützen.

Tribal Wars 2 Einheiten 2 groß. Quelle-InnoGames

In Tribal Wars 2 wird es einen „Great Sword Warrior“, einen Spion und Adelsgeschlechter geben.

Ein bisschen ließen die Entwickler von Tribal Wars 2 die Fans raten, um welche Einheiten es sich bei anderen vorab veröffentlichten Grafiken handelt. Doch die erfahrenen Strategen, die schon Die Stämme ausführlich gespielt haben, wissen: Es wird sich um ein Adelsgeschlecht handeln. Wer jedoch der wild aussehende Mann mit dem langen Schwert ist, war nicht ganz so einfach. Die Macher lösen auf, hier wird ein „Great Sword Warrior“ gezeigt – eine vergleichbare Einheit gibt es in Die Stämme nicht. Wie der deutsche Name dieses Kriegers lauten wird, ist auch noch nicht klar.