Turteltäubchen: Zwischen Yvette und Rafael in CastleVille funkt es

CastleVille Yvette und Rafael groß. Quelle-Zynga
3. August 2012

Neue Spielaufgaben in CastleVille schaffen endlich Tatsachen zu dem, was viele Spieler eh schon ahnten. Yvette und Rafael turteln in dem Facebook-Spiel wie verrückt! Die einstige heimliche Verehrerin des smarten Holzfällers hat ihrem Herzbuben nun offenbar so schöne Augen gemacht, dass die beiden ein schönes Paar abgegeben.

Die Aufgaben, die auf Sie zukommt, heißen „Yvette and Rafael Go Steady“ und „Signs of Affection“. In der ersten Questreihe sorgen Sie dafür, dass Rafael die nötigen Schritte unternimmt, um auf Yvette zuzugehen. Sie helfen dem angeschlagenen Förster, indem Sie ihm zu trinken und zu essen geben und ihm etwas Ruhe gönnen.

CastleVille Yvette und Rafael groß. Quelle-Zynga

Wenn er wieder zu Kräften gekommen ist, geht es ans Eingemachte: Erreichen Sie mit verschiedenen Maßnahmen, dass Rafael seiner eigenen Zuneigung für Yvette Ausdruck verleihen kann.

In der zweiten Questreihe „Signs of Affection“ übernehmen Sie Yvettes Rolle. Kleine Geschenke für den Angebeteten, ein verführerisches Äußeres sowie ein romantisches Picknick zu Zweit stehen auf dem Programm. Auch Ihre poetischen Künste gilt es, zu demonstrieren. Wenn Yvette und Rafael schließlich zueinander gefunden haben, hat sich all Ihre Mühe gelohnt!

Dazu hat CastleVille ein paar Fehler entfernt. Yvette dürfte nun nicht mehr doppelt erscheinen, Quinns Wagen nicht mehr feststecken und der Herzog dort auftauchen, wo er es soll. Auch die gefrorene Brücke wird nun nicht erneut einfrieren, wenn Sie sie aus dem Lager entfernen.