Übernehmen Sie die Weltherrschaft bei Empires & Allies

Empiresandallies-World Domination-groß. Quelle: Zynga
20. Februar 2012

Nichts Geringeres als die Weltherrschaft können Sie jetzt bei Empires & Allies anstreben. Dafür eröffnen sich Ihnen ganz neue Möglichkeiten und Kampfweisen. Am oberen Bildschirmrand finden Sie deshalb jetzt eine neue Anzeige: ihre Herrschaftsstufe.

Die erste Einordnung erfolgt nach dem erreichten Level der Spieler. Alle Spieler bekommen hier einen Rang zwischen 0 und 50 zugewiesen. Der höchstmögliche Rang ist 100, so ist für alle noch sehr viel Spielraum zur Steigerung!

Je nach erreichter Herrschaftsstufe schalten Sie neue Einheiten frei. Anschließend können Sie diese Einheiten mit den üblichen Rohstoffen in beliebiger Anzahl bauen. Um Ihren Rang zu verbessern, nehmen Sie an den Weltherrschaftskämpfen teil. Das entsprechende Menü dazu finden Sie am rechten unteren Bildschirmrand. Durch den Battles-Button erreichen Sie das Weltherrschaftsfenster. Hier können Sie sofort in die Kämpfe einsteigen und gegen andere Spieler mit einer ähnlichen Herrschaftsstufe antreten. Mit jedem Sieg steigen dabei Ihre Herrschaftspunkte bei Empires & Allies an. Je stärker der besiegte Gegner ist, desto mehr Punkte gewinnen Sie dazu.

Empiresandallies-World Domination-groß. Quelle: Zynga

Der Kampf um die Weltherrschaft wird jetzt in Empires & Allies ausgetragen.

Die Angriffe gegen andere Spieler sind nicht einfach, denn Sie wissen vorher nicht, mit welchen Waffen sich Ihr Gegner verteidigen wird. Erst wenn Sie Ihre eigenen Einheiten ausgewählt haben und der Kampf beginnt, können Sie sehen, mit welchen Waffen Ihr Gegner kämpft. Achten Sie selbst rechtzeitig auf den Aufbau starker Angriffs- und Verteidigungseinheiten, denn wenn Sie bei einem Kampf unterliegen, werden Ihnen Herrschaftspunkte abgezogen!

Der Kampf um die Weltherrschaft stellt eine völlig neue Art von Kämpfen bei Empires & Allies mit neuen, spannenden Herausforderungen und mehr individuellen Möglichkeiten dar.