Undermaster bringt Hordenraum und Drachensteine

Undermaster Horde groß Quelle Upjers
14. März 2015

In Undermaster gibt es jetzt gleich zwei neue Features, die Ihnen den Ausbau Ihres unterirdischen Reiches noch interessanter machen werden. Nicht nur erhält Ihre Horde in dem Browsergame jetzt einen eigenen Raum und die Möglichkeit, per Opfergabe auf der Rangliste aufzusteigen, Sie können jetzt auch eine neue Art von Schatz finden: Drachensteine.

Die neuen Drachensteine können Sie künftig für Drachenkämpfe einsetzen, die demnächst zwischen Horden ausgetragen werden. Bis dahin können Sie die neuen Schätze schon bei allerlei unterschiedlichen Aktivitäten einsammeln: Bei der Produktion, dem Abbau von Gestein, der Hilfe für befreundete Undermaster, erfolgreichen Kämpfen, abgeschlossenen Abenteuern und als Minotaurus-Geschenk gibt es Drachensteine jetzt.

Undermaster Horde groß Quelle Upjers

Ihre Horde bekommt in Undermaster neue Herausforderungen.

Um die Drachensteine in Undermaster sammeln und lagern zu können, benötigen Sie allerdings ein eigenes Drachenstein-Lager. Die dafür benötigten Bodenplatten und Lagermöglichkeiten finden Sie im Hordenmenü. Mindestens sechs der Bodenplatten sind notwendig, um mit der Drachensteinlagerung zu beginnen – entweder in einer Drachensteingrube oder dem Drachensteinschacht. Für Letzteren benötigen Sie allerdings Premiumwährung, die Grube ist jedoch für reguläre Ressourcen zu bauen.

Mit einem eigenen Horden-Raum könnte Undermaster schon bald deutlich sozialer werden. Wenn die Drachenkämpfe erst einmal da sind, könnten Konflikte zwischen Horden an der Tagesordnung stehen. Seien Sie vorbereitet und sammeln Sie Drachensteine – für Ruhm und Ehre Ihrer Monsterhorde.