Undermaster: Der Voodoo-Doktor kommt auf Hausbesuch

Undermaster Voodoo Doktor groß Quelle Upjers
3. Juli 2014

Ihre Monster in Undermaster erhalten künftig medizinische Hilfe: Der Voodoo-Doktor erhält Einzug in das Browsergame. Hersteller Upjers tut damit wieder einmal etwas für die Free-to-Play-Fraktion der Spieler: Auch ohne Premium-Währung können Sie den Voodo-Doktoren und seinen Bruder, den Kampf-Doktoren anheuern.

Um den Kampf-Doktoren in Undermaster zu erhalten, benötigen Sie Stufe 35, sowie 18 Bodenplatten im Trainingsraum. Der Kampf-Doktor kann im Fernkampf angreifen und verbündete Monster im Kampf heilen. Der Kampf-Doc ist allerdings kein Nahkämpfer und benötigt daher eine Leibgarde stärkerer Monster, sollten Feinde ihm zu nahe kommen.

Für den Voodoo-Doc benötigen Sie Level 40 und ein Voodoo-Labor in ihrem Verlies. Um das Voodoo-Labor einzurichten, benötigen Sie Gegenstände, welche Sie nicht extra erforschen müssen: Die ersten finden Sie in der Werkbank bei den Goblins. Der Voodoo-Doktor stellt in seinem Labor nicht nur Heiltränke her, die Ihre Monster nach einer Verletzung schneller heilen lassen, sondern platziert auch Heilkreise, welche die Regeneration verletzter Kampfmonster ebenfalls beschleunigen.

Undermaster Voodoo Doktor groß Quelle Upjers

Die beiden Doktoren in Undermaster sind zusammen ein magisches Operationsteam.

Zusätzlich zu den beiden neuen Monstern gibt es die Dritte Runde der WM-Rabatte in Undermaster: Für eine Woche, ausgehend vom 2. Juli, sind Bodenplatten für die Schmiede um 20 Prozent günstiger. Damit ist die Aktion zu Thronsaalbodenplatten beendet. Damit gibt es in Undermaster jetzt mehr Hexerei und die Möglichkeit, die Troll-Schmiede noch weiter zu vergrößern. Legen Sie los und bauen Sie Ihr eigenes, finsteres Verlies!