Undermaster führt Bodenplatten-Recycling ein

Undermaster Bodenplatten groß Quelle Upjers
26. November 2014

Das Verlies in Undermaster wird regelmäßig renoviert und umgebaut. Jetzt können Sie als Herrscher der Unterwelt künftig besser neu dekorieren: In dem Browsergame lassen sich Bodenplatten nun per Recycling zumindest teilweise wiederverwenden und machen die Umgestaltung Ihres Dungeons so in jedem Falle günstiger.

Beim Abriss von Bodenplatten in Undermaster bekommen Sie künftig ein Drittel davon zurückerstattet. Wollen Sie also eine Werkstatt verschieben und dafür einen anderen Raum an dieser Stelle ausbreiten, können Sie diese wie üblich mit dem Hammer abreißen. Haben die Erdwichtel ihre Arbeit getan, erhalten Sie von drei entfernten Bodenplatten eine zurück und können dann den neuen Untergrund auslegen lassen.

Undermaster Bodenplatten groß Quelle Upjers

Abgerissene Bodenplatten in Undermaster sind jetzt nur noch teilweise verloren.

Mit stets neuen Features, Dekorationen und Monstern sind Renovierungsarbeiten in Undermaster regelmäßig notwendig. Neben dem Recycling von Bodenplatten wurden im neuen Update auch wieder diverse Bugs ausgemerzt. Monster wechseln nun nicht mehr grundlos die Ebene und können nicht mehr mit anderen Monstern interagieren, während sie von Ihnen herumgetragen werden. Kampfmonster erhalten zudem nach einem Levelaufstieg ihre neuen Lebenspunkte als geheilt dazu und werden so nicht mehr per Leveling verletzt.

In Undermaster bauen Sie Ihre eigene schaurige Unterwelt auf und locken allerlei Monster an, um die Oberwelt in Angst und Schrecken zu versetzen. Wollen Sie selbst einmal den Kerkermeister mimen, können Sie sich hier kostenlos registrieren und es sofort im Browser losspielen.