Update löst Probleme und versorgt Forge of Empires mit neuen Features

Forge of Empires Geschwindigkeit groß. Quelle-InnoGames
11. September 2012

Forge of Empires hat am heutigen Morgen wieder ein neues Update erhalten. Mit Version 0.16 feilten die Macher von InnoGames wieder ein wenig an ihrem Strategie-Aufbau-Mix herum und lösten damit nicht nur einige Probleme. Neue Features und Verbesserungen waren auch Teil der Aktualisierung. Das Browsergame von InnoGames bietet seinen Spielern nun nämlich die Möglichkeit, die Geschwindigkeit von Kämpfen in drei Stufen zu regeln. Entweder Sie lassen also die Kämpfe auf gewohnter Geschwindigkeit ablaufen, oder Sie stellen per Mausklick die dreifache oder sogar neunfache Geschwindigkeit ein.

Die Bestätigung der Email-Adresse, mit der Sie sich bei Forge of Empires anmelden, ist mittlerweile zwingend notwendig. Insgesamt bleiben Ihnen nach der Registrierung nun sieben Tage Zeit, bis Sie die Bestätigung durchgeführt haben müssen. Andernfalls wird ihr Spiel-Account blockiert, bis dies geschehen ist.

Forge of Empires Geschwindigkeit groß. Quelle-InnoGames

Neben ein paar Änderungen an der Beschriftung von Buttons und Spielersymbolen gibt es außerdem eine wichtige Verbesserung am Rankingsystem von Forge of Empires. Kommt es hier nämlich zu Serverproblemen, wegen derer Ihr eigener Rang und der Ihrer Mitspieler nicht richtig angezeigt werden kann, ist es von nun an trotzdem möglich, Nachbarn zu besuchen oder anzugreifen.

Neben diesen Veränderungen hat das Forge of Empires-Team auch noch einige weniger schlimme Fehler behoben. So soll der Straßenbau nun beispielsweise immer problemlos funktionieren und auch das Überbauen der Wege macht keine Schwierigkeiten mehr. Möchten Sie nach diesem frischen Update vielleicht einmal in das kostenlose Browsergame hineinschnuppern? Hier geht es direkt zur Forge of Empires-Anmeldung.