Uptasia führt Dioramen ein

Uptasia Dioramen groß Quelle Upjers
4. März 2016

Ein ganz neues Feature ist jetzt in Uptasia zu finden: Dioramen ermöglichen es Ihnen, in dem Browsergame auf engstem Raum eigene kleine Welten zu gestalten. So können Sie Ihre Stadt noch weiter wachsen lassen und sich kleine Oasen mit Dekorationen oder gar Fabriken erstellen.

Uptasia Dioramen groß Quelle Upjers

Dioramen sind das neue Feature von Uptasia.

Das Diorama ist auf der normalen Stadtansicht von Uptasia nur ein einzelnes Gebäude. Begeben Sie sich aber hinein, finden Sie dort eine eigene kleine Welt vor, in der allerlei Gebäude und Gegenstände Platz haben. Lediglich Ihr Avatar, die Haustiere, die Villa, der Wimmelturm, die Tierbehausungen, Ressourcen und weitere Dioramen können nicht darin platziert werden. Produktionsstätten, Dekorationen, Wohnhäuser und andere Dinge können Sie darin allerdings auslagern und so jede Menge Platz sparen.

Zum Start finden Sie im Shop von Uptasia vier verschiedene Dioramen, die jeweils nur ein Mal errichtet werden können: Das kleine Wiesen-Diorama kostet 10.000 Münzen und hat 250 Kästchen Platz. Das große Wiesen-Diorama kostet 50 Wimmelkristalle und fasst ganze 1.000 Kästchen. Für die beiden Schnee-Dioramen müssen Sie in der Premiumwährung Edelsteine bezahlen: Das Kleine kostet 25 Edelsteine, das Große 80. Mit den Dioramen haben Sie nicht nur mehr Platz in der Stadt, sondern können auch Ihre Industrie bündeln oder ähnliche organisatorische Pläne umsetzen.