Uptasia gibt den Kängurus ein Zuhause

Uptasia Kängurubehausung groß Quelle Upjers
13. Mai 2015

In Uptasia gibt es jetzt eine weitere Behausung für Ihre stets wachsende Schaar an niedlichen Haustieren: Wie schon Eule Koko, Bernhardiner Barry, Pfau Leela und Katze Bianca gibt es jetzt auch für die beiden Kängurus Elanora und Manya zwei unterschiedliche Heimat-Gebäude. Das Mutter-Tochter-Gespann kann sich dort ausruhen.

Damit es in dem Browsergame weniger hinter Ihrem Avatar wimmelt, können Sie Haustiere in passenden Behausungen parken. Für Elanora und ihr Junges Manya gibt es dabei in Uptasia zwei unterschiedliche Optionen: Das einfache Feld und den australischen Fels Oloro.

Uptasia Kängurubehausung groß Quelle Upjers

Elanora und Manya bekommen jetzt ein eigenes Zuhause in Uptasia.

Das einfache Feld für die beiden Kängurus gibt es in Uptasia für gerade einmal 15 Wimmelkristalle. Diese erspielen Sie natürlich mit der Lösung von Wimmelbildern selbst. Wenn Sie es etwas luxuriöser mögen, können Sie auch für die Premiumwährung Edelsteine das Felsengehege Oloro kaufen. Dieses kostet 30 Edelsteine, bringt dafür aber auch bei Aufstellung 500 Dekopunkte.

Mit Tierbehausungen ermöglicht es Uptasia seit einiger Zeit, ein wenig mehr Ordnung in die Haustiere Ihres Avatars zu bringen. Das Besondere dabei ist, dass Sie nicht auf die Vorteile der Tiere verzichten müssen: Auch von Zuhause aus liefern die Vier- und Zweibeiner weiterhin alle Boni – Elanora Känguru etwa vergrößert Ihre Lagerkapazität. Und wenn Sie etwas Gesellschaft haben möchten, können Sie sie auch jederzeit wieder aus der Behausung abholen.