Uptasia ist auf den Hund gekommen

Uptasia Bernhardiner groß Quelle Upjers
9. Oktober 2014

Ein neues Haustier kann die Schaar Ihres Gefolges in Uptasia jetzt erweitern: Der Bernhardiner Barry ist ab jetzt exklusiv im Haustiershop zu kaufen und folgt Ihnen danach durch das Browsergame. Daneben haben die Entwickler auch noch einige neue Deko-Items für das Spiel erstellt, die Ihre Stadt einfach lebenswerter machen.

Sie bekommen Barry den Bernhardiner in Uptasia für 10000 Münzen. Dafür erhöht er allerdings auch Ihre Laufgeschwindigkeit um 50 Prozent und sieht natürlich auch noch niedlich aus. Als Hütehund dürfte er zudem Ihre Haustierschaar beisammenhalten und für Ordnung hinter Ihnen sorgen.

Uptasia Bernhardiner groß Quelle Upjers

Barry der Bernhardiner kann Sie ab jetzt in Uptasia begleiten.

Die neuen Dekorationen in Uptasia drehen sich um die schönen Dinge im Leben: Ein verliebtes Pärchen, ein Marktstand voller leckerem Gemüse jemand, der ganz einfach auf einem Heuhaufen ausruht – sechs neue Dekorationen können Ihre Stadt künftig verschönern. Dazu kommen wie bei jedem Update neue Wimmelbilder, damit es für Sie mehr zu wimmeln gibt und es mit Ihrer Wirtschaft ordentlich vorangeht.

Uptasia erweitert in letzter Zeit häufig seine Menagerie von Haustieren, die Ihnen im Spiel permanente Vorteile bringen. Die niedliche Katze Bianca bekommt immer mehr Freunde, die Sie gemeinsam durch die Welt begleiten, während Sie Ihre Produktionsketten aufbauen und Wimmelbilder lösen. Die entspannte Wimmelbild-Wirtschaftssimulation wird wieder ein Stück größer und ansprechender – für Spieler und virtuelle Bewohner.