Uptasia: Jahrmarkt und Wildwest-Wimmelevent haben begonnen

Uptasia Jahrmarkt groß Quelle Upjers
4. Dezember 2014

Jede Menge neuer Wimmelbilder gibt es jetzt in Uptasia zu lösen: Nicht nur startet mit "Richtung Sonnenuntergang" ein neues Wimmelevent, Ihre Bewohner können sich jetzt auch noch auf dem Jahrmarkt vergnügen. Ihre Stadt erhält damit jede Menge neuer Möglichkeiten und wird einmal mehr ein Stück lebenswerter.

Der Jahrmarkt kommt als neues Premium-Gebäude in das Browsergame. Für 70 Edelsteine, der Premium-Währung in Uptasia, bekommen Sie das Freizeitvergnügen für Ihre Stadt. Auf dem Rummelplatz können Ihre Bewohner sich auf Riesenrad, Schiffschaukel und Karussell vergnügen. Dafür bekommen Sie regelmäßig Erfahrungspunkte und mehrere neue Wimmelbilder. Als Premiumbauwerk braucht der Jahrmarkt weder eine Baugenehmigung noch eine Kundenzahl oder Reparaturen.

Uptasia Jahrmarkt groß Quelle Upjers

Auf dem Jahrmarkt haben Ihre Uptasia-Bewohner nach getaner Arbeit viel Spaß.

Mit dem Wimmelevent "Richtung Sonnenuntergang" bringt Uptasia ein Stück Wilden Westen in Ihre Stadt. Einige Heimkehrer aus den unerforschten Weiten Amerikas bringen Ihnen hier tolle Items, die Sie in dazugehörigen Wimmelbildern freispielen können: Sie erwimmeln sich Sherriff-Sterne, welche Sie gegen den Cowboy, einen Salloon und einen Siedlerwagen eintauschen können. Damit können Sie also eine Ecke Ihrer Stadt zur kleinen Westernstadt machen. Das Event endet am Montag, den 8. Dezember.

Wenn Sie in Uptasia Ihre eigene Stadt im 19. Jahrhundert mit allerlei Fabriken und Manufakturen aufbauen wollen, können Sie sich hier kostenlos für das Spiel registrieren und direkt im Browser loslegen.